Rückstauebene

Als Rückstauebene gilt die Höhe von 10 cm über der endgültigen Straßenoberkante an der Anschlussstelle. Es sind nur die Entwässerungsgegenstände gegen Rückstau zu sichern, die unterhalb der Rückstauebene liegen.